Die unsichtbare Zahnregulierung

Stört Sie ihre Zahnlücke zwischen den vorderen Zähnen oder steht nur ein Zahn verdreht? Hatten Sie schon eine Zahnspange? Hat sich danach wieder etwas verschoben? Zahnfehlstellungen können mit durchsichtigen, herausnehmbaren Schienen korrigiert werden. Seit langem wünschen sich Patienten und Kieferorthopäden Zähne unsichtbar korrigieren zu können. Mit dieser Methode wurde jetzt die Möglichkeit geschaffen ohne Brackets Erwachsene kieferorthopädisch zu behandeln: Eine Reihe fast unsichtbarer Kunststoffschienen ermöglicht es, Zähne sanft in die gewünschte Position zu bewegen.


Die Vorteile für den Patienten sind offensichtlich:

  • die Behandlungsschiene ist fast unsichtbar
  • in jedem Lebensabschnitt kann mit der Behandlung begonnen werden
  • die Patienten können essen was sie wollen und die Zähne optimal pflegen, da die Schiene jederzeit herausgenommen werden kann
  • hoher Tragekomfort, da keine Drähte oder Metallteile verwendet werden


Häufig gestellte Fragen zur unsichtbaren Kieferorthopädie:

Wie funktioniert die Behandlung?
Nach einer genauen Planung werden im Abstand von 3-4 Wochen immer wieder neue Schienen angefertigt und eingesetzt. Jede Schiene führt den zu regulierenden Zahn mit kontrolliertem Druck Schritt für Schritt in seine richtige Position.

Kann man alles mit der Schiene regulieren?
Es gibt Fehlstellungen, die in Kombination mit Schiene und Brackets oder nur mit Brackets reguliert werden können. Deshalb ist eine genaue Planung vor jeder Behandlung notwendig.

Ist die Behandlung schmerzhaft?
Vor allem beim Einsetzen der ersten Schiene kann es in den ersten Tagen zu einem verstärkten Druckgefühl kommen, dieses nimmt aber von Schiene zu Schiene ab.

Beeinträchtigt die Schiene meine Aussprache?
Auch hier kann es in den ersten Tagen zu einem leichten S-Fehler kommen. Dies dauert ein paar Tage, bis sich die Zunge an die Schiene gewöhnt hat.

Was muss ich beim Essen beachten?
Die Schiene sollte auch beim Essen getragen werden. Sie können einfach alles essen und trinken, wobei bestimmte Lebensmittel die Schiene verfärben können, was aber die Funktion der Schiene nicht beeinträchtigt.

Wie reinige ich meine Schiene?
Nach jedem Essen sollte die Schiene herausgenommen werden und mit klarem Wasser abgespült werden. Morgens und abends sollte sie mit Zahnbürste und Paste gereinigt werden.