Die unsichtbare Zahnregulierung

Die smarte Kieferorthopädie für Erwachsene mit unsichtbaren Schienen

Die moderne Kieferorthopädie setzt auf effiziente Innovationen. Wir behandeln nach der Invisalign Methode.

Was ist die Invisalign Methode?

Eine Kunststoffschiene, nahezu unsichtbar, unkompliziert im Alltag und smart für den modernen Lifestyle.
Sie tragen die Schiene (Aligner) den ganzen Tag, außer beim Essen und der Zahnpflege. Für diese Schienen sind nur wenige Kontrolltermine beim Kieferorthopäden erforderlich.

Charme statt Spange:

Durchsichtige, hauchdünne und komfortable Aligner aus Kunststoff ersetzen bei der Invisalign-Methode den klassischen Metallzahnspangen-Look. Individuell und als Unikat wird ein Aligner-Set für jeden Patienten angefertigt.

 

Die Vorteile für den Patienten sind offensichtlich:

  • die Behandlungsschiene ist fast unsichtbar
  • in jedem Lebensabschnitt kann mit der Behandlung begonnen werden
  • die Patienten können essen was sie wollen und die Zähne optimal pflegen, da die Schiene jederzeit herausgenommen werden kann
  • hoher Tragekomfort, da keine Drähte oder Metallteile verwendet werden

Häufig gestellte Fragen zur unsichtbaren Kieferorthopädie:

Wie funktioniert die Invisalign-Methode?

Hauchdünne, transparente Aligner (Kunststoffschienen) üben so lange sanften Druck auf Ihre Zähne aus, bis diese in der gewünschten Position stehen. Die kieferorthopädische Korrektur besteht aus einem Aligner-Set für den Oberkiefer und Unterkiefer, wobei eine Schiene 7 bis 10 Tage getragen wird. Im Anschluss ersetzen Sie diese durch einen neuen Aligner.
Die neuen Invisalign- Schienen erhalten sie im Vorraus für etwa 6 bis 10 Wochen. Sind sie für längere Zeit auf Auslandsreise oder auf Urlaub, können sie Schienen bis zu einem Zeitraum von 4 Monaten erhalten.

Kontrolltermine sind notwendig: Die Invisalign-Methode ist eine ästhetische und gut im Alltag funktionierende Zahnfehlstellungskorrektur. Trotz allem sind auch mit diesem Verfahren regelmäßige Kontrolltermine beim Kieferorthopäden notwendig! Wenn wir Ihre Zahnstellung korrigieren, behandeln wir nie allein die Ästhetik. Ebenso entscheidend ist der richtige Kontakt zwischen den Zähnen des Oberkiefers und des Unterkiefers, der darüber entscheidet, ob Sie gut und schmerzfrei beißen und kauen können. Kieferorthopädie ist Ästhetik & Gesundheit in Symbiose, und schöne Zähne erhalten erst ihren Glanz, wenn die Zähne gesund sind, der Biss und das Kausystem funktionieren und die Zähne optisch in ihrer Stellung strahlen.

Kann man alles mit der Schiene regulieren?

Es gibt Fehlstellungen, die in Kombination mit Schiene und Brackets oder nur mit Brackets reguliert werden können. Deshalb ist eine genaue Planung vor jeder Behandlung notwendig.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Vor allem beim Einsetzen der ersten Schiene kann es in den ersten Tagen zu einem verstärkten Druckgefühl kommen, dieses nimmt aber von Schiene zu Schiene ab.

Beeinträchtigt die Schiene meine Aussprache?

Auch hier kann es in den ersten Tagen zu einem leichten S-Fehler kommen. Dies dauert ein paar Tage, bis sich die Zunge an die Schiene gewöhnt hat.

Was muss ich beim Essen beachten?

Die Schiene sollte beim Essen nicht getragen werden, danach setzen sie diese einfach wieder ein.

Wie reinige ich meine Schiene?

Ganz unkompliziert: wenn sie ihre Zähne reinigen, putzen sie die Schienen ebenso mit Bürste und Zahnpasta.

Vorteile der Invisalign Methode

• Angenehmes Tragegefühl
• Alltagstauglich: Aligner sind einfach in der Handhabung und können zum Essen und zur Zahnpflege schnell herausgenommen werden
• Lifestyle-konform: Die Behandlung ist auch für Vielbeschäftigte und Vielreisende geeignet
• Vorhersehbar: Dank fortschrittlicher 3D-Computertechnologie sehen Sie im Voraus wie Ihr Ergebnis aussehen kann

 

Ordinationszeiten

Montag 09.00 - 16.30 Uhr Mittwoch 11.00 - 17.00 Uhr
Telefonische Voranmeldung erbeten unter
  +43 (0) 316 282171
  +43 (0) 664 9116673
  praxis@zahnregulierung-graz.at

Erreichbarkeit

Straßgangerstraße 221
8052 Graz

 Google Maps

This website uses cookies